28. November 2017

DIE LINKE. SDS lädt ein: Pflegenotstand stoppen! mit Harald Weinberg, MdB DIE LINKE

Im Düsseldorfer Universitätsklinikum sind Beschäftigte am 14.11. bereits zum zweiten Mal in einen Warnstreik getreten. Sie fordern Entlastung für die Pflege und einen Tarifvertrag für Serviceanstellte. Aus diesem Anlass lädt euch DIE LINKE.SDS Düsseldorf herzlich zu einer Veranstaltung am 4.12. um 19:00 Uhr im BiBaBuZe (Aachener Str. 1) ein:

Pflegenotstand stoppen! Was tun gegen Personalmangel und Kommerzialisierung in den Krankenhäusern? Harald Weinberg, gesundheitspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion der LINKEN, über Streiks und aktuelle Probleme im Gesundheitssystem.
 
Sprecher: Harald Weinberg, gesundheitspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion der LINKEN
Ort: Buchhandlung BiBaBuZe, Aachener Str. 1, 40223 Düsseldorf
Termin: Montag, 4. Dezember 19:00 Uhr